Immer wieder werden wir gefragt, was für ein Gedicht an der Wand zu lesen ist.

Es heißt "Im Park" und ist von Joachim Ringelnatz. Und wenn die Schlange vor der Eisvitrine lang ist, entlockt es den Wartenden ein leises Lächeln. Genau das war geplant.